Heute die Begleichung des Kredites in der Sparkasse, und in anderen Banken möglich in zwei Hauptweisen: аннуитетными oder den differenzierten Zahlungen. Deshalb bezahlen die Darlehensnehmer, die verschiedene Arten der Berechnung der Zahlungen nach dem Kredit wählen, die Dose die unterschiedenen Summen. Welcher Unterschied zwischen diesen zwei Weisen?
Der annuitetnyj Kredit vermutet die ständigen Zahlungen von den gleichen fixierten Summen, die monatlich ausgezahlten vom Darlehensnehmer der Bank und den Teil der getilgten Hauptschuld nach dem Kredit und die angerechneten Prozente einschließen. Wobei, am Anfang der Auszahlungen nach dem Kredit den Hauptanteil аннуитетного der Zahlung die Prozente, und nur unbedeutend – die Begleichung nach der Hauptschuld bilden. Zu Ende der Auszahlungen – in der Struktur dieser monatlichen Zahlung wiegen die Auszahlungen der Hauptschuld nach dem Kredit vor.
Der differenzierte Kredit vermutet die Anrechnung der Prozente nur auf die Restschuld. Dabei teilt sich die Summe des Kredites in die Zahl der Monate, die der Frist des Kreditvertrags entsprechen. Die Hauptschuld wird monatlich, und geloschen da sich die Summe der Schuld nach dem Kredit, so verringern sich auch und der Auszahlung der Bankprozente ständig verringert. Deshalb und verringert sich die monatliche Zahlung allmählich.
Die Mehrheit der Banken Russlands bietet die Dienstleistungen der Kreditgewährung nicht nur in Moskau an, die Banken haben die Filialen in der überwiegenden Mehrheit der russischen Regionen. Zum Beispiel, den Kredit in владимире kann man in den Vertretungen solcher Banken, wie ВТБ24, Uralsib, die bin-Bank und anderer nehmen.

Januar 12, 2013 at 12:00 by master
Category: Статьи