Wie die Erfahrung vorgeführt hat, fördert die Erhöhung des Lebensstandards, dem kulturellen-technischen Niveau der Arbeiter, und von hier aus und der wesentlichen Erhöhung der Arbeitsproduktivität seinerseits das Wachstum, wobei nur eine Seite es hingetan hat. Die beste Bedarfsdeckung der Bevölkerung von den Dienstleistungen der nicht-produktiven Sphäre bewahrt die Kräfte der Menschen auf, erlaubt ihnen besser, in der Produktion zu arbeiten; die Verbesserung der Bedingungen des Alltagslebens des Gelehrten oder des Ingenieurs lässt ihm zu, alle Gedanken auf die schöpferische Lösung der wissenschaftlichen Aufgaben zu konzentrieren, die Erfindungen usw. Insgesamt ist es klar. Aber es wird noch das tiefe ideale Studium des Mechanismus, der Rückeinwirkung der Größe des Lebensstandards auf die Entwicklung der öffentlichen Produktion gefordert, damit es besser ist, die sich öffnenden Möglichkeiten zu verwenden. Im Wesentlichen, die Aufgabe wird auf die Entwicklung der produktiven Hauptkraft der Gesellschaft — des Menschen zurückgeführt. Eben es ist die Frage über die Vervollkommnung des Mechanismus der Wirtschaftsstimulierung des Systems der materiellen und moralischen Ermutigung, des Systems der Preisbildung hier besonders wichtig u.a. Kürzer, es handelt sich um die Bildung solcher Bedingungen, bei denen jeder Arbeiter für die Wirtschaftserfolge der Gesellschaft insgesamt zutiefst interessiert wäre.

März 12, 2013 at 5:36 by master
Category: Статьи